Geschichte

Nico von @lekuttephotographie
Foto: Nico von @lekuttephotographie
Hi, wir sind die Band “Tunnelblick” und wir haben Bock auf Rock Nico von @lekuttephotographie

Gegründet wurde die Band im Mai 2014.

Vorerst nur als Projekt, dass gemeinsam mit der Berliner Musikerin Bernadette La Hengst in die Wege geleitet wurde und als musikalische begleitung für das Theaterstück "Schwarzwaldstraße" in Freiburg diente.

Mittlerweile hat Tunnelblick einige Songs über das Leben auf der Straße, Liebe, Trauer und Zukunftsträumereien zu bieten.
Die Texte sind selbstgeschrieben und größtenteils aus eigenen Erfahrungen und verschiedensten Lebensphasen der Bandmitglieder entstanden.

In den Anfängen von Tunnelblick lebte ein großteil der Band auf der Straße, teilweise seit mehreren Jahren.
Heute stehen alle Bandmitglieder erfolgreich im Leben und müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, dass ihnen ein Dach über dem Kopf fehlt oder wann sie die nächste warme Mahlzeit bekommen.

Einen großen Beitrag dazu hat das gemeinsame musizieren geleistet, da sowohl der zusammenhalt innerhalb der Band als auch das "rauslassen" der Gefühle, Sorgen und Gedanken in den Songtexten sehr viel Kraft gegeben hat um weiter zu machen.

Tunnelblick gewann den ersten Platz bei der Jahreskonferenz der Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit/Streetwork Baden-Württemberg e.V. und steht zudem von Anfang an in verbindung mit der Freiburger Straßenschule e.V.. Eine Einrichtung in Freiburg, die sich für junge, wohnungslose Menschen einsetzt.

 

 

Geschrieben von Leonie Gerhardt